Arbeitnehmer-Rückruf aus den Ferien

Muss der Arbeitgeber sein „Ferienrückrufrecht“ gegenüber einem Arbeitnehmer geltend machen, setzt dies einen wichtigen, dringlichen und / oder unvorhersehbaren Fall voraus.

Dabei wird der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer schadenersatzpflichtig für:

  • Annulierungskosten des Tour-Operators bzw. des Hotels
  • höhere Rückflugkosten (zB Linienflug anstelle des gebuchten Charterflugs etc.)

 

Drucken / Weiterempfehlen: