Betriebsferien

Betriebsferien sind Ferien, in denen im gesamten Betrieb auf Wunsch der Unternehmensleitung nicht gearbeitet wird.

Für Betriebsferien gilt es folgende Regeln zu beachten:

  • Betriebsferien-Anordnung
    • Nur beschränkte Rücksichtnahme auf die Bedürfnisse der Belegschaft möglich
    • Noch grösserer Vorrang der betrieblichen Interessen als bei den Individual-Ferien der einzelnen Arbeitnehmer
    • Zeitpunkt der Betriebsferien
      • Rücksichtnahme auf die Mehrheit der Wünsche der Belegschaft
      • Arbeitnehmer soll Urlaubsplanung möglich sein
  • Voranzeigefrist
    • Usanz: 3 Monate Voranzeigefrist
    • Berücksichtigung der Bedürfnisse von Frühbuchern und Arbeitnehmern mit schulpflichtigen Kindern
    • Kurzfristige Ferienzuweisung ist unzulässig (AGer, AN080135 vom 27.03.2008)
  • Betriebsferien-Mitteilung

Weiterführende Informationen

» Exkurs: Zwangsferien und Kurzarbeit

Drucken / Weiterempfehlen:

Für jeden Fall den passenden Anwalt

Mit GetYourLawyer, dem Anwaltsnetzwerk, finden Sie passende und vertrauenswürdige Anwältinnen und Anwälte aus Ihrer Region. Das GetYourLawyer Team als Partner von LawMedia wird für Sie eine sorgfältige Auswahl treffen.

GetYourLawyer – so funktionierts