Downloads / Muster

Muster: Anordnung von Betriebsferien

Muster: Anordnung Betriebsferien – Kurzversion (PDF, 33 KB)

Muster: Anordnung Betriebsferien – Lange Version (PDF, 36 KB)

Muster: Rückzahlungsklausel bei zu viel bezogenen Ferien

[Arbeitsvertrag / Rückzahlungsklausel]

xx. Zu viel bezogene Ferien

Der Arbeitnehmer ist verpflichtet, bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses zu viel bezogene Ferien dem Arbeitgeber in entsprechendem Geldwert, gemäss nachfolgender Formel, zu erstatten.

Formel:

Berechnung des Tageslohns

  • Monatslohn : 21,66 = Tageslohn

Berechnung der ev. zu viel bezogenen Ferien in Geld

  • Ferienanspruch ./. bezogene Ferientage = wenn Minussaldo, zu viel bezogene Ferien in Tagen + 8,33 % = abschluss-bereinigte „Ferienschuld“ des Arbeitnehmers in Tagen x Tageslohn = ggf. Saldo Rückzahlungsschuld des Arbeitnehmers gegenüber dem Arbeitgeber in Geld

(Berechnung vice versa Geldabgeltung für das bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses vom Arbeitnehmer nicht mehr real beziehbare Ferienguthaben)

Drucken / Weiterempfehlen: