Ferien-Guthaben

Grundsatz

Der Arbeitgeber hat dem Arbeitnehmer von Gesetzes wegen jährlich Ferien zu gewähren.

Ferienanspruch

Der Ferienanspruch beginnt mit dem ersten Tag des Arbeitsverhältnisses (nicht zwingend identisch mit dem ersten Arbeitstag). Weder ist eine Karenzfrist noch eine Ferienanspruch-Entstehung erst nach Ablauf der Probezeitablauf zulässig.

Jährlicher Ferienanspruch

Die Feriendauer beträgt

  • für Arbeitnehmer bis zum vollendeten 20. Altersjahr:
    • 5 Wochen
  • für Arbeitnehmer ab dem vollendeten 20. Altersjahr:
    • 4 Wochen

Drucken / Weiterempfehlen: