Ferienverschiebung

Grundsätzlich darf der Arbeitgeber den einmal festgelegten Ferienplan nicht mehr einseitig abändern.

Der Arbeitgeber hat aber ein Ferienverschiebungsrecht aus wichtigen Gründen.

Als wichtige Gründe gelten:

  • ausserordentliche
  • unvorhergesehene
  • dringliche betriebliche Bedürfnisse.

Der Arbeitgeber hat für allf. Hotel- und Reise-Annullationskosten aufzukommen.

Vice versa darf auch der Arbeitnehmer einmal festgelegte Ferien nicht verschieben.

Drucken / Weiterempfehlen: